Dem Königin-Mathilde-Gymnasium Herford gelang es, seinen Kreismeistertitel in der WK III (2006-2008) Fußball Jungen in der in Herford stattfindenden Endrunde zu verteidigen. 
Mit zwei Auftaktsiegen gegen das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde (6:0) bzw. das Städtische Gymnasium Löhne (2:0) und einem 1:1-Unentschieden im entscheidenden Spiel gegen den Stadtrivalen Ravensberger Gymnasium machten die Spieler den Einzug in die am Do. 23.04.2020 in Herford stattfindende Zwischenrunde der Bezirksmeisterschaften perfekt.
Folgende Spieler waren auf Seiten des KMG am Ball:
Julius Koch, Jon Maßmann (1 Tor), Noah Wolf (4 Tore), Felix Eckhardt (2 Tore), Ryan Acar (2 Tore), Cedric Pflug, Mika Wagner, Lukas Dick, Fabrice Walter, Aaron Hermann, Max Eberhardt, Freddie Agyeman, Max Schmidt und Dan Stypinski.
 
IMG 5507

Die Sportschulen stellen sich vor