Die NRW-Sportschule Bielefeld-Herford widmet sich an drei Standorten in Bielefeld und Herford in besonderer Weise dem Sport. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 5. Jahrgangsstufe. Ziel ist die Vorbereitung talentierter Nachwuchssportlerinnen und -Sportler auf die Anforderungen des Spitzensports. Hier werden junge Menschen auf dem Weg zum erfolgreichen Sportler mit den Möglichkeiten eines Gymnasiums bzw. einer Realschule unterstützt. Aufnahmevoraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme an einem sportmotorischen Test.

News

KMG-Schülerinnen und Schüler beim Wälle-Lauf erfolgreich

Wie im letzten Jahr nahmen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schüler des KMG am Wälle-Lauf teil. Ca. 140 Schülerinnen und Schüler nutzten am heutigen Sonntag das einmalige Erlebnis und die Atmosphäre, von Eltern, Freunden, Lehrern und vielen Interessierten an der Strecke angefeuert zu werden.

Weiterlesen ...

Auch die jüngeren Tennisspieler des KMG holen sich den Kreismeistertitel

Auch bei der letzten Titelvergabe der Tennis-Kreismeisterschaften der Schulen in diesem Jahr hatte das Königin-Mathilde-Gymnasium die Nase vorn. Dieses Mal ging es aber sehr spannend zu.

Weiterlesen ...

Das KMG holt den vierten Kreismeistertitel in der Sportart Tennis

Nachdem sowohl die ältesten Tennisspielerinnen und Tennisspieler des Königin-Mathilde-Gymnasiums (Wettkampfklasse I) als auch die Mädchen der Wettkampfklasse III den Kreismeistertitel der Schulen gewannen, zogen heute die Jungen in der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2003 – 2006) nach.

Weiterlesen ...

KMG holt souverän den Tennis-Kreismeistertitel (Mädchen WK III)

KMG holt souverän den Kreismeistertitel bei den Mädchen Wettkampfklasse III

Heute fanden auf der Anlage des TC Herford die Kreismeisterschaften der Schulen in der Sportart Tennis bei den Mädchen statt. In der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2005-2008) gewann das Königin-Mathilde-Gymnasium Herford souverän mit 4:0 Punkten gegen das Widukindgymnasium Enger.

Weiterlesen ...

Herforder Sportschule KMG wird fünfter im großen Vergleich

Hamm/Herford. Mit einem guten fünften Platz kehrte das Fußballteam des Königin-Mathilden-Gymnasiums (KMG) von den Fußball Westfalenmeisterschaften zurück. Im Jahnstadion von Hamm trafen sich die zwölf Partnerschulen des DFB zum Vergleich. Gefordert waren die D-Jugend-Jahrgänge 2006 und 07.

Weiterlesen ...

Die Sportschulen stellen sich vor

16.11.2019

Termine Schuljahr 2020/2021 am KMG Herford

Für die Anmeldung zum Schuljahr 2020/2021 (Königin-Mathilde-Gymnasium) sind folgende Termine vorgesehen:

Tag der offen Tür: 16.11.19

Infoabend Sportschule: 22.01.20

Weiterlesen ...  

21.12.2018

Infoabend & Sportmotorischer Test in Herford

Der Infoabend für den Sportzweig am KMG in Herford findet am Donnerstag, den 17.01. von 18-19 Uhr statt. Eltern und Schüler treffen sich um 18 Uhr im Forum der Schule (Die Kinder bringen bitte Sportsachen mit).

Der sportmotorische Test für interessierte Schülerinnen und Schüler für den Sportschule am Königin-Mathilde-Gymnasium für das Schuljahr 2019/2020 findet am 07.02.2019 in der neuen Sporthalle der Schule statt.

Die genaue Uhrzeit der Testung wird den Eltern zeitnah nach dem Ende der Anmeldefrist (01.02.2019) per Mail zugesandt.

 

03.10.2018

Sportmotorischer Test in Bielefeld am 18.01.2019 in der Theodor-Heuss-Realschule

Der sportmotorische Test für interessierte Schülerinnen und Schüler am Sportzweig der Theodor-Heuss-Realschule bzw. des Helmholtz-Gymnasiums für das Schuljahr 2019/2020 findet am 18.01.2019 in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Realschule statt. Die genaue Uhrzeit der Testung wird den Eltern zeitnah nach dem Ende der Anmeldefrist (11.01.2019) per Mail zugesandt.

 

03.10.2018

Anmeldetermin für den sportmotorischen Test des Helmholtz-Gymnasiums

Die Anmeldung für den sportmotorischen Test des Helmholtz-Gymnasiums für das Schuljahr 2019/2020 sollte bis zum Freitag, den 11.01.2019, um 10.00 Uhr im Sekretariat des Helmholtz-Gymnasiums eingegangen sein. Dem ausgefüllten Anmeldebogen, den man als Download auf diese Webseite findet, muss eine ärztliche Unbedenklichkeitserklärung, die nicht älter als drei Monate sein darf, beigefügt werden.